Feuerwehr Ramelsloh >> Heute

Freiwillige Feuerwehr Ramelsloh 2019

 

Ortsfeuerwehr Ramelsloh

 

Wie ist die Ortsfeuerwehr organisiert?

Zu jeder Tages- und Nachtzeit, an jedem Tag im Jahr stellt die Einsatzabteilung der Ramelsloher Feuerwehr den Brandschutz sicher und rückt auch für Hilfeleistungen aus. Ihren Dienst in der Einsatzabteilung leisten Frauen und Männer ab 16 Jahren. Mit 67 Jahren erfolgt der Eintritt in die Altersabteilung. Für alle Jugendlichen zwischen 10 und 16 Jahren steht die Tür der Jugendfeuerwehr weit offen.

Die Leitung der Ortsfeuerwehr 2019

Clemens Cohrs, Ortsbrandmeister, Marxener Straße 3, 21220 Seevetal

Stefan Gehrmann, Ortsbrandm.-Vertreter, Grasdiek 17, 21220 Seevetal

Aufgabengebiet

Das Einsatzgebiet ist in erster Linie die Ortschaft Ramelsloh mit ihrer vielfältigen Wohnbebauung, landwirtschaftlichen Betrieben und zahlreichen Gewerbebetrieben. Bei größeren Schadenslagen rückt die Ortsfeuerwehr auch in benachbarte Ortschaften aus. Hinzu kommen Aufgaben im Rahmen der Deichverteidigung im Katastrophenfall als Personalreserve 2 der Kreisbereitschaft des Landkreises Marburg.

Jugendfeuerwehr

… mehr als nur eine Nachwuchsorganisation.

Neben   einer  ersten   Ausbildung   in   den   Grundlagen   der Feuerwehr nimmt die Freizeitgestaltung einen breiten Raum ein.   Dazu  gehören  feuerwehrspezifische  Wettkämpfe  und Sportturniere ebenso wie Ausflüge und Nachtmärsche. Eines der beliebtesten Highlights ist das jedes Jahr an einem anderen Ort stattfindende Zeltlager, zu dem sich die Mitglieder verschiedener Jugendfeuerwehren eine Woche lang in den Sommerferien treffen. Die Jugendfeuerwehr wird von Marcel Morysse und weiteren Betreuern geleitet.

Wann und wo finden die Übungsabende statt?

Die Dienste finden regelmäßig an jedem ersten Dienstag im Monat statt. Die Einsatzabteilung trifft sich um 19:30 Uhr am Feuerwehrgerätehaus Ramelsloh, Breite Straße 18. Die Jugendfeuerwehr trifft sich hier, außer in den Ferien, jeden Donnerstag um 18:00 Uhr.

Welche Fördermöglichkeiten bieten wir?

Wir freuen uns über jede Unterstützung. Neben dem aktiven Dienst ist daher auch die passive Mitgliedschaft als Förderer der Freiwilligen Feuerwehr Ramelsloh möglich. Für weitere Informationen stehen der Ortsbrandmeister und sein Vertreter gerne zur Verfügung.

 

 

 

 

 

 

 

Ortsbrandmeister von 2012 – 2018 Thomas Staacke

 

————-

Mehr über die Feuerwehr in der Feuerwehr – Chronik Pape/Heick                                        und 75 Jahre Freiw. Feuerwehr von Helmut Riebau

————-

…… am 09. November 2019

Einweihung des Erweiterungsbaus am Feuerwehrhaus

      Bildergalerie:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schlüsselübergabe

 

 

 

Festansprache und Grüße der Gemeinde Seevetal

 

 

 

 

 

 

 

 

9.11 2019 Fotos Ingo Pape
Dieser Beitrag wurde unter 11 - Aus den Vereinen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.