Archiv der Kategorie: 05 – Brauchtümer

Brauchtümer in Ramelsloh:
– Pingstvoss und Pfingstbäume
– Faslam und Osterfeuer,
– Dorf- und Schützenfeste
– Maifeste
– Geschichten zur Weihnachtszeit

Maifeste in Ramelsloh

Maifeste in Ramelsloh   Die Maifeste in Ramelsloh gibt es seit 2000. Hier war der offizielle Anfang der Maifeste. Ursprünlicher Anfang war der „Lindenhof“ in Ramelsloh mit einem kleinen Flohmarkt. So begann das Treiben um und am Gasthaus von Elisabeth … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 05 - Brauchtümer | Hinterlasse einen Kommentar

Das „Hafenkonzert“ beim NDR

Das Hafenkonzert beim NDR 90,3 „Mien Mann de föhrt to See“ Dieses war der Titel der MTV Theateraufführung die gerade mit großem Erfolg aufgeführt wurde. Ich durfte dabei sein und dachte etwa 55 Jahre zurück, natürlich Plattdeutsch : Ein Sünndag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 05 - Brauchtümer | Hinterlasse einen Kommentar

Heilig Abend auf dem Dachboden

Heilig Abend auf dem Dachboden Vor 25 Jahren öffnete sich auf besonders friedliche Weise die Grenze zur DDR. Anfang der 80ger Jahre hatten wir gemeinsam mit den Kindern zwei schöne Urlaube bei Verwandten in Wernigerode verbracht. Inzwischen war aus dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 05 - Brauchtümer | Hinterlasse einen Kommentar

„Der Weihnachtsgrog !“

Der Weihnachtsgrog, ein alter Brauch in Ramelsloh Noch in den 60ger Jahren gab es in Ramelsloh 4 Säle, in Ohlendorf und Holtorfsloh je einen. Alle für mind.  100 bis 200 Personen. So ist der Weihnachtsball bei Scharfenberg sicher noch vielen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 05 - Brauchtümer | Hinterlasse einen Kommentar

Weihnachten vor 60 Jahren

Weihnachtszeit vor etwa 60 Jahren !   Wenn die Tage kürzer wurden und die Adventszeit kam, war der Alltag auf dem Lande ein völlig anderer. Im Vergleich zu heute gab es weniger Hektik in der Vorweihnachtszeit, die heute ja schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 05 - Brauchtümer | Hinterlasse einen Kommentar

..der übersichtliche Gabentisch !

…..der übersichtliche Gabentisch !   Glaubt man einer Radiomeldung aus dem November, dass die Eltern für ihre Kinder zu Weihnachten 200 € pro Kind an Weihnachtsgeschenken ausgeben! ? Meine Erinnerungen an die 50ger Jahre fallen etwas bescheidener aus. Mittelpunkt auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 05 - Brauchtümer | Hinterlasse einen Kommentar

Der Weihnachtsbaum im Wandel

Der Weihnachtsbaum im Wandel der Zeit   Die Geschichte des Weihnachtsbaumes beginnt schon im Mittelalter. 1419 wurde in Freiburg erstmals ein festlich geschmückter Weihnachtsbaum aufgestellt. Erst um 1800 begann der Einzug in Europa. Heute ist der „Tannenbaum“ ein großes Geschäft. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 05 - Brauchtümer | Hinterlasse einen Kommentar

Plattdeutsches Theater

Plattdüütsches Theater in Ramßel geiht wedder los !!!   Moin, moin, leibe Turmhahnlesers, noch vör ein Johr wör ick mit datt plattdeutsche Theaterspektakel „Mien Mann de föhrt to See!“ vull inn Gang, und nu löppt schon datt neie Stück för … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 05 - Brauchtümer | Hinterlasse einen Kommentar

Plattdeutsch zum Weihnachtsfest

Plattdeutsch zum Weihnachtsfest   Wenn dat wie nu up Wiehnachten to günn, dann wör jümmers veel los bie‘n Putzbütel, und so is denn ut dan, „Heilig Abend“ meist ein „hilligen Abend“ worn. Ein vun de Öllern müss denn mit uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 05 - Brauchtümer | Hinterlasse einen Kommentar

Osterfeuer, eine alte Tradition

Osterfeuer, eine alte Tradition Osterfeuer ist seit langer Zeit ein alter Brauch in Deutschland. Auf welche Volkssitte diese Tradition  zurückblicken kann ist schwer zu deuten. Angeblich ist es ein vorchristlicher Brauch, der aber erst seit 1559 bezeugt ist. So steht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 05 - Brauchtümer | Hinterlasse einen Kommentar