Höfe 25 bis 30 Kurzform

Höfe 25 bis 30 Kurzform

 

Hof 25    genannt „Ramakers“ Hersteller von Rädern (Radmacher) ehem. „Pesen“  heute Kriegerdenkmal

Hof 26  genannt „Lopau“ oder „Lopern“,  Twieten 4, ehem. Meta Witt aus Lopau zugezogen. Familie Hartig Harmstorf

Hof 28     genannt „Sweens“,  Horster Landstraße 240 heute Heinrich Eddelbüttel, ehem. Conrad Beecken, Haus in dem der Schweinehirte wohnte

Nr. 29   genannt „Picklers“ Eddelbüttel, Dora Seidenberg heute Elfi Hinrichs

Hof 30  genannt „Meinks“, Werner Meinecke, Gärtnerei einst „Wundarzt Huch“

Dieser Beitrag wurde unter 06 - Höfe in Ramelsloh veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.